Schweinhütt glänzt in Patersdorf!

Mit dem überzeugenden 3:0-Sieg bleibt die SpVgg weiter auf Kurs - "Au" kommt zum Spitzenspiel

Einen klaren 3:0-Erfolg fuhren die Grün-Weißen in Patersdorf ein.

patersdorfZwar musste man in der Anfangsphase einige brennzliche Situation überstehen, doch nach der Führung von Christian Weiderer übernahmen die Schweinhütter das Kommando.

Nach der Pause stellten erneut Weiderer und Drazan das verdiente Endergebnis her. Die SpVgg überzeugte vorallem Defensiv und nutzte ihre Chancen eiskalt aus. Am kommenden Sonntag kommt nun der TSV Frauenau zum Topspiel ans Gstreit.

Gegen den Favoriten wollen Köck, Mader & Co. an die Leistung in Patersdorf anknüpfen und rechnen sich zu Hause durchaus etwas Zählbares aus. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr (Reserve 13 Uhr).

Auch die Zweite blieb in der Erfolgsspur. Gegen Patersdorf II kamen die Lohmüller-Mannen zu einem ungefährdeten 4:1-Sieg. Torschützen waren Coach Lohmüller, Schlenz, Köppl und Weinberger.