Tabelle 1. Mannschaft

Pos Team Sp Pkt.
1. Spvgg Schweinhütt 14 34
2. TSV Bodenmais 14 34
3. SV 22 Zwiesel 14 31
4. FC Langdorf 13 27
5. SpVgg Oberkreuzberg 13 26
6. FC Bürgerholz Regen 13 23
7. SpVgg Brandten 14 21
8. FC Rinchnach 14 16
9. TSV Spiegelau 13 6

Torschützen Saison 2019/20

    Tore  Spiele
koeck g Weiderer Christian 17 12
  Drazan Michal 14 13
dennis lo conte 15571 2 Denis Lo Conte 5 11
michael koenig 16004 1 König Michael 3 8
 dennis lo conte 15571 2 Weinberger Florian 3 6
 Miedler Miedler Johannes 3 7
 dennis lo conte 15571 2 Schneck Christian  3  11

Tabelle 2. Mannschaft

Pos Team Sp Pkt.
1. SV 22 Zwiesel II 12 27
2. TSV Bodenmais II 11 26
3. FC Rinchnach II 11 19
4. SC 1919 Zwiesel II 10 18
5. Spvgg Schweinhütt II 11 16
6. FC Langdorf II 10 16
7. SpVgg Brandten II 11 16
8. FC Bürgerholz Regen II 10 10
9. SpVgg Zwieselau II 10 4

Schweinhütt erneut in der Endrunde!

SpVgg qualfiziert sich wieder für die Finalrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft - Endturnier am Heilig-Drei-Königs-Tag

Die Mannschaft der SpVgg Schweinhütt hat sich erneut für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft im Landkreis Regen qualifiziert. In Vorrundengruppe B belegte das Team vom Coach Dennis Lo Conte hinter der SG Teisnach/Gotteszell den 2. Tabellenplatz. Dabei sah es zu Beginn des Turniers nicht gut aus für die Grün-Weißen. Einen Tag nach der alljährlichen Christbaumversteigerung kassierte man am Samstag Vormittag gleich eine saftige 0:4-Pleite gegen Gruppensieger Teisnach.

Die SpVgg-Akteure waren hier wohl noch geschädigt vom Vortag. Danach wachte man aber auf. Gegen Bischofsmais, für die die Schweinhütter immer mehr zum Angstgegner werden, siegte man im 2. Gruppenmatch durch Tore von Jaro Simsa und Christian Weiderer mit 2:1. Im 3. Spiel waren ersatzgeschwächte Untermitterdorfer chancenlos. Die SpVgg gewann verdient und souverän mit 2:0. Flo Weinberger und Michal Drazan brachten die Grün-Weißen mit ihren Treffern in das Endturnier. (Aufstellung SpVgg Vorrunde: Hochholzer - Simsa, J. König - Weiderer, A. Bischoff, Weinberger - Drazan, Lohmüller). Die Finalrunde findet am kommenden Samstag (6.1.) in der Realschulturnhalle in Zwiesel statt. Dort trifft die SpVgg Schweinhütt in Gruppe F auf den Patenverein FC Rinchnach, den Stadtrivalen TSV Regen, auf Ligakonkurrent TSV Frauenau und auf Kreisligist SpVgg Kirchdorf-Epp. Der Spielplan stellt sich wie folgt dar:

Alle Spiele Samstag, 06.01.2018 (Zeiten ohne Gewähr):

10.18 Uhr  FC Rinchnach - SpVgg Schweinhütt

12.24 Uhr  SpVgg Schweinhütt - TSV Frauenau

13.54 Uhr  SpVgg Schweinhütt - TSV Regen

15.06 Uhr  SpVgg Kirchdorf-Epp. - SpVgg Schweinhütt

Die Halbfinalspiele, das Spiel um Platz 3 und das Endspiel finden im Anschluss an die Gruppenspiele ab ca. 16 Uhr statt. Die Erst- und Zweitplatzierten der beiden Endrundengruppen qualifizieren sich für die KO-Duelle.

Die SpVgg Schweinhütt hofft wieder auf zahlreiche Unterstützung unsere Fans und wünscht allen ein erfolgreiches und gesundes neues Fußballjahr 2018.

 

Nächstes Spiel I.Mannschaft

So, 20. Okt. 2019 15.00
SpVgg Brandten
Brandt
Spvgg Schweinhütt
Schw
0:2

Fotogalerie I

Fotogalerie II

Nächstes Spiel II.Mannschaft

So, 20. Okt. 2019 13.00
SpVgg Brandten II
Brandt
Spvgg Schweinhütt II
Schw II
5:1