Spielberichte 2016/17

Mit Arbeitssieg Richtung Jahresausklang!

regen hin 64. Sieg in Folge! SpVgg schlägt auch die Landesliga-Reserve aus Ruhmannsfelden und fährt mit viel Selbstvertrauen nach Geiersthal!

Die SpVgg Schweinhütt kann ihren guten Lauf in der Kreisklasse Oberer Wald weiter fortsetzen. Auch das Heimspiel gegen die SpVgg Ruhmannsfelden II konnten die Mannen von Coach Dennis Lo Conte für sich entscheiden.

Beim alles in allem souveränen 2:0 (0:0) Arbeitssieg gegen die Landesliga-Reserve zeigte die SpVgg vorallem wieder wie auch schon zuletzt im 2. Durchgang eine ansehnliche Vorstellung. In der Defensive diesmal kompakt und ohne Fehl und Tadel agierten die Grün-Weißen zwar in der 1. Halbzeit sehr zerfahren, ließen aber dann nach dem Wechsel ihre Klasse wieder aufblitzen. Durch die Treffer von Josef Mader und Michal Drazan konnte dann am Ende ein wiederum verdienter Heimerfolg eingefahren werden. Mit diesem Sieg konnten sich die Schweinhütter etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und haben sich im Tabellenmittelfeld festgesetzt. Nun reist der grün-weiße Tross zum letzten Spiel des Jahres nach Geiersthal. Gegen den Kreisliga-Absteiger und Meisterschaftsfavoriten ist die SpVgg klarer Außenseiter. Dennoch wollen Weiderer, Hochholzer & Co. ihre guten Lauf auch ins neue Jahr mitnehmen und rechnen sich beim SVG durchaus einen Teilerfolg aus. Anstoß der Partie ist morgen um 14 Uhr.

Spielbericht:

SpVgg Schweinhütt - SpVgg Ruhmannsfelden II 2:0 (0:0)

Aufstellung SpVgg: 1 Hochholzer - 16 Simsa - 5 Wurzer, 4 Hirtreiter - 7 Schlenz (45. 11 Schneck), 13 Mader, 17 Lo Conte, 12 J. König - 8 Weiderer, 10 A. Bischoff - 9 Drazan

Tore: 1:0 Mader (70.), 2:0 Drazan (82.)

Zuschauer: 70

Comments are now closed for this entry