Spielberichte 2016/17

SpVgg weiter in der Krise!

Auch Moosbach entführt die Punkte aus Schweinhütt - Richtungsweisendes Spiel in Bodenmais!

4 Spiele - 4 Niederlagen... So sieht sie aus die bittere Bilanz der SpVgg Schweinhütt in den vergangenen Wochen. Seit dem Derbysieg beim

TSV Regen II warten die Jungs um Trainer Dennis Lo Conte auf Zählbares. Auch im Heimspiel gegen Aufsteiger Moosbach mussten sich die Grün-Weißen, trotz 1:0-Führung erneut klar mit 2:5 (1:3) geschlagen geben. Diesmal reichten wiederum die beiden Treffer durch Franze Schlenz und Christian Schneck nicht aus um endlich wieder Punkte auf das Konto zu bekommen. Ratlosigkeit aufgrund der immer wieder kehrenden Probleme in der Defensive beherrscht nun den Zustand am Gstreit. Jetzt ist es aber an der Zeit die Ärmel endlich hoch zu krempeln und den Abstiegskampf anzunehmen. Am Sonntag muss die SpVgg zum Auswärtsspiel nach Bodenmais. Gegen das Tabellenschlusslicht muss unbedingt gepunktet werden, egal wie. Dabei müssen in erster Linie in Sachen Einsatz, Kampf und Laufbereitschaft zugelegt werden. Tugenden die in den letzten Wochen nur selten zu sehen waren. Jeder ist gefordert. Ausreden gibt es nun nicht mehr.

Der mannschaftliche Geschlossenheit im Team muss nun auch wieder auf dem Platz umgesetzt werden. Einer für alle, alle für einen! Zusammen mit den zahlreichen Anhängern beginnt am Sonntag um 15 Uhr die Saison von neuem. Trainer Lo Conte dürfte in diesem Match wieder auf Michael König und Josef Mader zurückgreifen können. Dafür muss die SpVgg auf die im Urlaub befindlichen Walter Kroner und Jaro Simsa verzichten. Die 2. Mannschaft machte es vergangenen Spieltag besser und gewann mit 2:1. Die Tore für die Lohmüller Truppe erzielten Oldie Erich Drexler und Trainer Thomas Lohmüller selbst. Für die Reserve ist am Sonntag Anpiff bereits um 13.15 Uhr.

Comments are now closed for this entry