Spielberichte 2016/17

SpVgg mit Derby-Pleite zum Auftakt!

regenrueck 1Gegen Regen II zeigen die Grün-Weißen eine gute Leistung gehen aber als Verlierer vom Platz - Schweres Auswärtsspiel in Bischofsmais

 

Die SpVgg musste im ersten Pflichtspiel eine unglückliche 2:3-Niederlage gegen Stadtrivale TSV Regen II hinnehmen. Dabei spielten die Grün-Weißen in der ersten Hälfte einen guten Ball und konnten durch Johannes König in Führung gehen. Danach verpasste man es aberer die Führung auszubauen. Christian Weiderer und Michal Drazan mit einer sogenannten 100%igen hätten schon nach 20 Minuten das Ergebnis in die Höhe Schrauben können.

Mit dem Ausgleich verschwand aber der Spielwitz der Lo Conte-Mannen. Den Doppelschlag der Regener konnte Josef Mader noch ausgleichen. Die Gäste wollten aber den Sieg etwas mehr als die SpVgg und erhöhten auf 2:3. Zwar hielten die Grün-Weißen nochmals dagegen, konnten sich aber keine nennenswerte Torchance erspielen. Nun reisen die Gstreit-Jungs zum schweren Auswärtsspiel nach Bischofsmais. Coach Dennis Lo Conte bangt noch um die Einsätze der angeschlagenen Josef Mader, Walter Kroner und Michael König. Kapitän Alex Wurzer fehlt aufgrund einer Bänderveletzung im Sprunggelenk. Dennoch liebäugelt man im grün-weißen Lager auf ein Unentschieden. Anstoß der Partie ist am Sonntag um 15 Uhr (Reserve 13 Uhr.).
Die 2. Mannschaft machte es besser und gewann gegen Kirchdorf II mit 2:1. Torschützen waren Trainer Thomas Lohmüller und der überragende Hubert Treml.

Comments are now closed for this entry